Entdecken Sie die ganze Welt von Früh

Liefer- und Versandkosten

Lieferungen und Lieferstörungen

Soweit mit dem Kunden nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, erfolgen die Lieferungen durch die Firma AZ-Logistik GmbH ab Lager Trier an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

Für Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wird eine Versandkostenpauschale ab 5,80 EUR pro Lieferung erhoben; bei einer Versendung per Nachnahme zusätzliche eine Nachnahmegebühr in Höhe von 6,50 €. Für Lieferungen in das Ausland werden die Versandkosten nach Gewicht berechnet. Eventuell anfallende Sonderverpackungen oder Zollgebühren werden dem Kunden gesondert in Rechnung gestellt.

Die Lieferzeit beträgt bei Zahlung per Nachnahme 4-5 Werktage ab Bestelldatum, bei allen sonstigen Zahlungsarten 1-5 Werktage ab Bestelldatum. Die Lieferzeit ins Ausland beträgt 1-40 Tage ab Bestelldatum.

Die Kosten für etwaige Ersatzzustellungen wegen fehlerhaft angegebenen Adressen oder wegen Unzustellbarkeit der Lieferung werden dem Kunden berechnet.

Teillieferungen sind zulässig, soweit sie dem Kunden zumutbar sind.

Preise / Versandkosten / Zahlungsbedingungen

Die angegebenen Preise sind Endpreise einschließl. Umsatzsteuer. Die Versandkosten sind im Preis der Bestellung nicht enthalten und werden diesem jeweils hinzugerechnet.

Die Zahlung kann nach Wahl des Kunden wie folgt erfolgen:

  • Vorkasse
  • SEPA - Lastschriftverfahren
  • PayPal
  • Nachnahme (nur für Inlandsbestellungen)

Für eine Zahlung per Nachnahme fallen Nachnahmegebühren in Höhe von 6,50 € an.

Im Fall einer Kreditkarten- und Lastschriftzahlung belasten wir den Gesamtpreis unmittelbar nach dem Eingang der Bestellung auf die angegebene Kreditkarte bzw. ziehen diesen per SEPA - Lastschrift von dem angegeben Konto ein.

Im Fall einer PayPal-Zahlung werden Sie nach Abschluss des Bestellvorgangs automatisch zum Bezahldienst PayPal weitergeleitet. Der Ablauf der Zahlung richtet sich sodann nach den Bestimmungen von PayPal.

Bei einer Zahlung per Nachnahme begleichen Sie den Kaufpreis bei Lieferung unmittelbar an den Paketdienst. Bitte halten Sie in diesem Fall den entsprechenden Betrag in bar bereit.

Eine Aufrechnung sowie die Geltendmachung von Leistungsverweigerungs- und Zurückbehaltungsrechten durch den Kunden sind nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig.

Zuletzt angesehen